Vegane Grießnockerlsuppe

Grießnockerlsuppe  ist ein echter Klassiker der süddeutschen und österreichischen Küche.  Diese histaminarme und vegane Grießnockerlsuppe ist nicht nur ganz einfach selber zu machen, sie schmeckt auch unglaublich gut.

 
Dieses Rezept ist  
  • geeignet für eine histaminarme Ernährung  
  • vegan 
  • fructosearm  
  • laktosefrei 
 
Zubereitungszeit 
40 Minuten 
 
Zutaten für 1-2 Personen 
  • 70g Dinkelgrieß 
  • 30g Kokosöl 
  • 1 EL Kartoffelstärke 
  • 2 EL Dinkelmehl  
  • 1Msp Weinsteinbackpulver (1) 
  • Salz 
  • Etwas Petersilie 
  • 700ml HistaFood Gemüsebrühe 
 
Zubereitung 
  • Geschmolzenes Kokosöl mit Dinkelgrieß, Kartoffelstärke, Dinkelmehl, Weinsteinbackpulver und Salz verrühren und ca. 5 Minuten ruhen lassen 
  • In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und dann den Herd runterschalten 
  • Mit zwei Löffeln die Grießnockerl formen und ins siedende Wasser geben 
  • Ca. 20 Minuten ziehen lassen, am besten bis sie oben schwimmen 
  • In einem weiteren Topf 700ml HistaFood Gemüsebrühe aufkochen 
  • Die Grießnockerl aussieben und in die Gemüsebrühe geben 
  • Mit kleingehackter, frischer Petersilie servieren 

Bio GemüseBrühe

Bio GemüseBrühe

13 Bewertungen
6,90 €
31,36 € / kg
Zum Produkt

 
Unser HistaFood-Tipp 
Du kannst der Suppe auch noch histaminarmes Gemüse, wie z.B. Möhren und Fenchel hinzufügen.  

Vegane Grießnockerlsuppe 

Anmerkung zu unseren Rezepten:
Wir setzen ausschließlich Zutaten aus der SIGHI Liste Kategorie 0 und 1 ein.
Bitte beachte immer Deine individuelle Verträglichkeit.

Weitere Produkte aus dem Shop

Melde Dich zum HistaFood-Newsletter an und erhalte 10 % Rabatt auf Deine erste Bestellung!