Rote Bete Quinoa Salat

Dieser Rote Bete Quinoa Salat ist geeignet für eine histaminarme Ernährung – und sieht dabei nicht nur toll aus, er überzeugt auch durch seinen fruchtig-herzhaften Geschmack. 
 

Zubereitungszeit

20 Minuten

Dieses Rezept ist

  • für eine histaminarme Ernährung geeignet
  • glutenfrei
  • laktosefrei  
  • vegan

Zutaten für 2 Personen 

  • 1 Knoblauchzehe (1)
  • 125 g Quinoa 
  • 250 g Rote Bete (vakuumiert)  
  • ½  Zucchini   
  • 25 g Feldsalat  
  • 4 Datteln (entsteint)  
  • ½ Granatapfel (1) 
  • 1 EL Acerolasaft 
  • 1½ EL Kokosjoghurt (1) 
  • ½-1 TL Ahornsirup 
  • 100 g veganer Feta (1)
  • 1 EL  Olivenöl   
  • HistaFood Bio KräuterSalz 
 
Quinoa Rote Bete Salat
Zubereitung
  • Quinoa nach Packungsanleitung kochen und anschließend abkühlen lassen 
  • Für das Dressing 125 g Rote Bete, Acerolasaft, Kokosjoghurt und Ahornsirup fein pürieren und mit HistaFood Bio KräuterSalz abschmecken 
  • Restliche Rote Bete in Würfel schneiden 
  • Knoblauchzehe schälen und fein hacken 
  • Zucchini in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Bratolivenöl scharf anbraten. Abkühlen lassen 
  • Feldsalat waschen und mit einem Geschirrtuch trockentupfen 
  • Granatapfel entkernen und mit Quinoa, Knoblauch, Zucchini und kleingehackten Datteln verrühren 
  • Feldsalat vorsichtig unterrühren 
  • Veganen Fetakäse auf dem Salat zerbröseln und mit dem Dressing servieren 

Unser HistaFood-Tipp 

Du kannst den Salat alternativ auch mit Hirse oder Reis zubereiten. 

Zubereitet mit

Bio KräuterSalz

Bio KräuterSalz

8 Bewertungen
5,90 €
45,38 € / kg
Zum Produkt

Anmerkung zu unseren Rezepten:
Wir setzen ausschließlich Zutaten aus der SIGHI Liste Kategorie 0 und 1 ein.
Bitte beachte immer Deine individuelle Verträglichkeit.

Weitere Produkte aus dem Shop

Melde Dich zum HistaFood-Newsletter an und erhalte 10 % Rabatt auf Deine erste Bestellung!