Rhabarber-Eistee

Sobald das Wetter wärmer wird, suchen wir nach kühlen Getränken. Mit diesem Rezept kannst du einen sehr leckeren Rhabarber-Eistee zubereiten, der zusätzlich auch noch histaminarm ist.  

Dieses Rezept ist 

  • vegetarisch
  • geeignet für eine histaminarme Ernährung 
  • laktosefrei  
  • glutenfrei 

Zubereitungszeit 

5 Minuten + 1 Stunde Kochzeit 

Zutaten 

  • 500 g Rhabarber (1)
  • 1 Liter Wasser 
  • 2-3 EL Honig 
  • 2 EL Acerolasaft 
  • Etwas frische Minze 
  • Eiswürfel 

Zubereitung 

  • Rhabarber (1) waschen, putzen und in Stücke schneiden 
  • In einem Topf Rhabarber mit 1 Liter Wasser aufkochen lassen 
  • Hitze auf kleine Stufe reduzieren und ca. eine Stunde bei geschlossenem Deckel köcheln lassen 
  • Vom Herd nehmen, durch ein feines Sieb abgießen und abkühlen lassen 
  • Anschließend mit Honig und Acerolasaft verrühren 
  • Mit frischer Minze und Eiswürfeln servieren 

Unser HistaFood-Tipp: 

Du kannst den Eistee, der übrig bleibt, auch in Eiswürfelformen gießen und als Eiswürfel servieren. Für eine vegane Variante kannst du Reissirup anstatt Honig verwenden.

 

Anmerkung zu unseren Rezepten:
Wir setzen ausschließlich Zutaten aus der SIGHI Liste Kategorie 0 und 1 ein. Bitte beachte immer Deine individuelle Verträglichkeit.

Weitere Produkte aus dem Shop

Melde Dich zum HistaFood-Newsletter an und erhalte 10 % Rabatt auf Deine erste Bestellung!