Herzhaftes Kaki-Carpaccio 

 
Dieses histaminarme Kaki-Carpaccio ist nicht nur ein Hingucker auf dem Tisch, es überzeugt auch geschacklich auf ganzer Linie. Einfach mal ausprobieren!

Dieses Rezept ist außerdem

  • glutenfrei
  • vegetarisch

 

Zubereitungszeit
10 Minuten
 

 

Zutaten für 2 Portionen

  • 2 Kaki 
  • 50 g Feta (1) 
  • ½ Granatapfel (1) 
  • 25 g Pinienkerne (1) 
  • 2 EL Acerolasaft 
  • 2 Stiele Minze 
  • HistaFood KräuterSalz  

 

Bio KräuterSalz

Bio KräuterSalz

8 Bewertungen
5,90 €
45,38 € / kg
Zum Produkt

 
Zubereitung

  • Kaki waschen, nach Belieben schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden 
  • Die Kaki Scheiben auf einem Teller verteilen 
  • Darauf Granatapfelkerne und etwas zerbröselten Fetakäse verteilen 
  • Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und auf das Carpaccio geben 
  • Das Ganze mit etwas Acerolasaft beträufeln 
  • Minze waschen, fein hacken und auf dem Carpaccio verteilen 
  • Mit HistaFood KräuterSalz würzen und servieren 

 

Unser HistaFood-Tipp

Du kannst das Carpaccio auch als Nachspeise servieren. Verteile hierfür in der Mitte etwas Frischkäse, das du mit etwas Puderzucker und Acerolasaft abgeschmeckt hast. Darauf kannst du dann etwas kleingehackte Minze und Granatapfelkerne oder Kürbiskerne verteilen.  

Herzhaftes Kaki-Carpaccio  Histamin

 

Anmerkung zu unseren Rezepten:
Wir setzen ausschließlich Zutaten aus der SIGHI Liste Kategorie 0 und 1 ein.
Bitte beachte immer Deine individuelle Verträglichkeit.

 

 

 

Weitere Produkte aus dem Shop

Melde Dich zum HistaFood-Newsletter an und erhalte 10 % Rabatt auf Deine erste Bestellung!