Veganes Kürbis Dessert

Mit dem Hokkaido-Kürbis kannst du nicht nur herzhafte Speisen zubereiten, sondern aus leckere Süßspeisen. Dieser Nachtisch passt perfekt zum Herbst!

 

Dieses Rezept ist   

  • vegan 
  • geeignet für eine histaminarme Ernährung   
  • glutenfrei 
  • laktosefrei  

 

   

Zubereitungszeit   

20 Minuten  

   

Zutaten für 3-4 Personen  

 

Kürbispüree 

  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis 
  • 4 EL Apfelsaft 
  • 1 TL Zimt 

Quark 

  • 250 g Kokosjoghurt (1) 
  • 1 El Ahornsirup 

Topping 

 

 

Zubereitung   

  • Kürbis waschen, halbieren und entkernen 
  • In Würfel schneiden und in einem Topf mit etwas Wasser zum Kochen bringen.  
  • Sobald der Kürbis weichgekocht ist, vom Herd nehmen und das überschüssige Wasser abgießen.  
  • Apfelsaft, Zimt und Kürbis mit einem Stabmixer pürieren und zum Abkühlen beiseitestellen 
  • Kokosjoghurt mit Ahornsirup verrühren 
  • Gehackte Mandeln und gehackten HistaFood Bio KörnerRiegel in einer Pfanne anrösten 
  • Sobald sie leicht angeröstet sind, Ahornsirup und Zimt hinzufügen, umrühren und vom Herd nehmen 
  • In einem Glas nacheinander Kürbispüree und Quark schichten und mit dem Topping servieren 

 

Unser HistaFood-Tipp 

Du kannst als Topping auch Macadamia oder Pistazien verwenden.  

 

 

Zubereitet mit

Bio KörnerRiegel - 12er-Set

Bio KörnerRiegel - 12er-Set

31 Bewertungen
23,49 €
39,15 € / kg
Zum Produkt
  

 

Anmerkung zu unseren Rezepten:
Wir setzen ausschließlich Zutaten aus der SIGHI Liste Kategorie 0 und 1 ein. Bitte beachte immer Deine individuelle Verträglichkeit.

Weitere Produkte aus dem Shop

Melde Dich zum HistaFood-Newsletter an und erhalte 10 % Rabatt auf Deine erste Bestellung!