Quinoa Eintopf

Dieser histaminarme Quinoa Eintopf schmeckt einfach zu jeder Jahreszeit!
Du kannst diesen Eintopf warm oder kalt genießen – und ganz wunderbar als Mealprep verwenden.

 

Dieses Rezept ist  

  • geeignet für eine histaminarme Ernährung  
  • glutenfrei  
  • vegan 

 

Zubereitungszeit  

30 Minuten 

 

Zutaten für 2-3 Personen 

  • 2 EL Bratolivenöl 
  • 1 Zwiebel (1) 
  • 3 Karotten 
  • 1 Zucchini 
  • 1 Knoblauchzehe (1) 
  • ½ TL Paprikapulver 
  • ½ TL Thymian 
  • 1 Lorbeerblatt  
  • 2 EL HistaFood Gemüsebrühe 
  • 100g Quinoa 
  • 1 Glas HitaFood GemüseSoße 
  • 2 EL Acerolasaft 
  • Salz 

 

Bio GemüseBrühe

Bio GemüseBrühe

13 Bewertungen
6,90 €
31,36 € / kg
Zum Produkt
Bio GemüseSoße

Bio GemüseSoße

12 Bewertungen
6,99 €
21,18 € / kg
Zum Produkt

 

Zubereitung 

  • Zwiebel und Knoblauch schälen, putzen und in feine Würfel schneiden 
  • Karotten und Zucchini waschen, putzen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden 
  • In einem Topf 2 EL Bratolivenöl erhitzen 
  • Darin Zwiebel, Knoblauch, Karotten, Zucchini, Paprikapulver und Thymian kurz anbraten 
  • Mit ca. 1 Liter Wasser ablöschen 
  • Lorbeerblatt, HistaFood Gemüsebrühe, Quinoa, HistaFood GemüseSoße sowie Acerolasaft und Salz hinzufügen 
  • Das Ganze aufkochen lassen und dann den Herd auf mittlere Stufe runterschalten 
  • Ca. 20 Minuten köcheln lassen und nach Belieben nochmal Wasser hinzufügen 
  • Lorbeerblatt entfernen und servieren 

 

Unser HistaFood-Tipp 

Du kannst für diesen Eintopf histaminarmes Gemüse deiner Wahl verwenden.
Falls du es cremiger haben möchtest, kannst du auch etwas Kokosmilch oder Hafersahne hinzufügen. 
 

 

Quinoa Eintopf histaminarm

 

 

Anmerkung zu unseren Rezepten:
Wir setzen ausschließlich Zutaten aus der SIGHI Liste Kategorie 0 und 1 ein.
Bitte beachte immer Deine individuelle Verträglichkei
t.

 

Weitere Produkte aus dem Shop

Melde Dich zum HistaFood-Newsletter an und erhalte 10 % Rabatt auf Deine erste Bestellung!